Teilnahmebedingungen

Bedingungen für die Teilnahme an den Dänischkursen der Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig e.V.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch Einsenden der Anmeldungsformulare hier auf der Website. Die Anmeldung setzt ein Einverständnis mit den gegebenen Teilnahmebedingungen voraus.

Nach Eingang der Teilnahmegebühr wird ein Platz reserviert. Es ist dringend erforderlich, dass die Kursgebühr spätestens eine Woche vor Kursbeginn gezahlt und auf unserem Konto eingegangen ist. Der Kurs findet statt, sofern mindestens 12 Teilnehmer/innen die Gebühr bezahlt haben. Im Interesse aller Kursteilnehmer/innen wird um eine rechtzeitige Anmeldung gebeten.

Die Anmeldung ist bindend; Eine Erstattung der Gebühr kann nur mit vorheriger Absprache mit der Kursleitung erfolgen. Der Anspruch auf Rückerstattung erlischt am 7. Tag vor Kursbeginn und eine evtl. Rückzahlung erlischt mit dem Ende des jeweiligen Kalenderjahres.

Sollte ein gebuchter Platz eine Woche vor Kursbeginn nicht bezahlt sein, behalten wir uns das Recht vor, diesen Platz anderweitig zu vergeben.

Hinweise zur Datenverarbeitung

Nach §26 Abs. 1 Landesdatenschutzgesetz (LDSG) sind Betroffene bereits bei der Erhebung ihrer Daten aufzuklären über:

  1. die Rechtsvorschrift, die die Datenverarbeitung gestattet; liegt eine solche nicht vor, die Freiwilligkeit der Datenangabe,
  2. die Folgen einer Nichtbeantwortung, wenn die Angaben für die Gewährung einer Leistung erforderlich sind,
  3. ihre Rechte nach diesem Gesetz,
  4. den Empfängerkreis bei beabsichtigten Übermittlungen,
  5. die Auftragnehmenden bei beabsichtigter Datenverarbeitung im Auftrag.

Aus diesem Grunde werden Ihnen folgende Informationen zur Kenntnis gegeben:

Die von Ihnen freiwillig bereitgestellten Daten werden von der Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig e. V. ausschließlich zur Durchführung von Dänischkursen verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ergibt sich aus Ihrer schriftlichen Einverständniserklärung zu den Teilnahmebedingungen (§§ 11, 12, 13 LDSG). Ihre Daten werden in einem EDV- Verfahren zur Durchführung von Dänischkursen gespeichert.

Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt spätestens fünf Jahre nach dem zuletzt von Ihnen teilgenommenen Dänischkurs.

Im Falle einer unzulässigen Datenverarbeitung sind diese nach §28 Abs. 2 LDSG sofort zu löschen. Zur Prüfung der Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung können Sie nach §27 LDSG Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen und bei falschen Angaben eine Berichtigung fordern (§28 LDSG).

Stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten nicht zu, ist die Teilnahme an Dänischkursen ausgeschlossen. Ihre Einwilligung zur Speicherung persönlicher Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden (§ 29 LDSG).

Ermäßigung

Eine Ermäßigung von 60 % auf die Grundgebühr erhalten Inhaber eines Sozialpasses. Entsprechende Bescheinigungen sind vorzuweisen.

Eine Ermäßigung von 40 % auf die Grundgebühr erhalten Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Menschen mit Behinderung (≥ GdB 80), Arbeitslose (SGB III) und Empfänger von Arbeitslosengeld II (SGB II). Entsprechende Bescheinigungen sind vorzuweisen.

Empfänger von Arbeitslosengeld II (SGB II) können 60 % Ermäßigung erlangen, wenn sie ein Kind im dänischen Kindergarten oder in der dänischen Schule haben.

Auf die Kursgebühr der Bildungsurlaubskurse kann keine Ermäßigung gewährt werden.

Gebühr / Preise

Bildungsurlaubskurse € 111,50
Saisonkurse € 120,00
Intensivkurse € 120,00
Wochenendkurse € 110,00

Bankverbindung

Union-Bank Flensburg
IBAN: DE38 2152 0100 0000 012734
BIC: UNBNDE21XXX
Verwendungszweck: Rechnungsnummer, Kursteilnehmer, Kursnummer.

Kontakt

Danskkursus
Flensborg Bibliotek
Norderstraße 59
24939 Flensburg

Tlf.: +49 461 86 97 0
Fax: +49 461 86 97 220
E-mail: danskkursus@dcbib.dk